You are at: Der Stammbaum
Stammbaum und Ahnenforschung
 

Der Stammbaum 

Willkommen auf www.Stammbaum-Vorlage.de, ihr Portal für Stammbäume, Geschichte und Ahnenforschung.


Verschiedene Themengebiete, wie Kulturen und Evolutionsbiologie finden Sie auf den Unterseiten.

Ein Stammbaum verbildlicht in den meisten Fällen, die Entwicklung innerhalb einer Familie. Grundlage für das Erstellen eines Stammbaumes, ist eine vorher angelegte Stammtafel oder aber eine gründliche Recherche. Mittlerweile gibt es zum Erstellen eines Stammbaumes viel Hilfe durch die Medien und die genaue Aufbewahrung der Daten. Je weiter man allerdings in der eigenen Familiengeschichte zurückgeht, desto mehr merkt man, wie schwierig es ist, klare Daten zu finden.



Stammbaum EvolutionStammbäume der Familie

 

 

Die Stammbaum Baumwurzel 

 

Bei einem Stammbaum wird die Person, für die der Stammbaum erstellt wurde, unten als Baumwurzel abgebildet. Es gibt spezielle Variationen, die dann ihrerseits wieder einen speziellen Zweck erfüllen.

Zum Beispiel kann man die Entwicklung einer Namensweitergabe anhand eines speziellen Stammbaumes nachvollziehen, in dem dann nur die Männer einer Familie genannt werden, die beispielsweise den Namen Wilhelm getragen haben. Ein Abstammungsbaum ist allerdings keine Ahnentafel.

Genealogie und EvolutionStammbäume von Tieren

 

 

Datenblatt Vorlage und Checkliste zur Ahnenforschung:

 

 

Datenblatt online bearbeiten und drucken

 

Datenblatt Checkliste für die Ahnenforschung

 

 

Stammbaumerstellung und Tipps:

 

Tipps zum Aufbau von einen Stammbaum

Basteln und erstellen einer Ahnentafel

Tipps für den Zuchtstammbaum

Stammbaum-Vorlage deutscher Adel

Grundstrukturen molekularer Stammbäume

Vorlage für eine Stammbaum-Gliederung

Anleitung - Schreiben und Vermarkten von einem Ortsfamilienbuch

 

Kapitel 2.1:

 

Infos über Familienwappen

Übersicht und Infos zur Onomastik

Vorteile und Grenzen der Online-Genealogie

Vorlage für den Familienfragebogen

Anleitung für ein Stammbaum aus Ästen

Infos rund um Urbarien

Tipps zum Scannen alter Familienfotos
Wie sollten Ahnenforscher ihre Daten sammeln und speichern?

Mustervorlage: Auskunft aus dem Kirchenbuch

Mormonen und Familienforschung

 

Kapitel 2.2:

 

Fachinformationen zur Stammbaumanalyse
Vorlagen und Infos zu den Mendelschen Regeln
Stammbaumanalyse Übungen

Vererbung von Blutgruppen und Rhesusfaktor
Tabelle, Vorlage und Tipps für einen Lebensbaum und Hausbaum
Richtige Bezeichnungen in der Ahnenreihe
Die Geschichte der Ahnenforschung
Gene - interessante Fakten und Infos

 

 

Stammbaum der Abstammung 

 

In einer Ahnentafel werden die Vorfahren einer Person aufgeführt, womit sich der Baum immer mehr aufteilen würde. Aus dem Grund ist das Bild des Baumes bei einer Ahnentafel ungeeignet. Die Bezeichnung Stammbaum wird in verschiedenen Richtungen verwendet. In einem Stammbaum geht es immer um den Ursprung oder auch die Abstammung von Lebewesen oder Lebensarten.

Handelt es sich bei dem Stammbaum um die Nachvollziehung von familiären Verknüpfungen, so spricht man von der Genealogie, also der Ahnenforschung. Weitere Forschungsergebnisse der Bevökerung, bei der Bib. Das Online-Magazin, über den Mensch und Gene, erfahren Sie mehr aus der Wissenschaft.

 

 

 

 

 

Artikel speichern

Bookmark and Share

mehr Artikel

Mustervorlage - Auskunft aus dem Kirchenbuch Mustervorlagen für eine Auskunft aus dem Kirchenbuch deutsch/englisch/französisch Im Zuge der Familienforschung wird es früher oder später notwendig werden, sich auch mit der jeweiligen Kirche in Verbindung zu setzen. Der erste Weg nach der Auswertung der vorhandenen Unterlagen führt meist zu den Standesämtern. Allerdings können sich auch Kirchen als sehr wertvolle und hilfreiche Informationsquelle erweisen, denn üblicherweise wurden und werden in Kirchen sogenannte Kirchenbücher geführt. Bei Kirchenbüchern handelt es sich um Personenverzeichnisse, in denen kirchliche Amtshandlungen in erster Linie zu Sakramentsspenden eingetragen sind. In Kirchenbüchern finden sich somit beispielsweise Angaben dazu, wann eine Person getauft wurde, wann sie die Heilige Kommunion empfangen hat, wann sie gefirmt oder konfirmiert wurde, wann sie geheiratet hat oder wann ihre Beisetzung erfolgte.   Ganzen Artikel...

Infos rund um Urbarien Infos rund um Urbarien  Nachdem sich Familien- und Ahnenforscher unterschiedlicher Quellen bedienen, um Informationen zu sammeln, können für sie sicher auch Urbarien interessant sein.  Bei einem Urbar handelt es sich um ein Verzeichnis, in dem die Besitzverhältnisse einer Grundherrschaft erfasst sind. In den Grundzügen ist ein Urbar damit mit dem heutigen Grundbuch vergleichbar.  Neben den Besitzrechten sind in einem Urbar darüber hinaus jedoch auch die Leistungen dokumentiert, die die Grunduntertanen der Grundherrschaft gegenüber erbringen mussten.     Ganzen Artikel...

Ausgestorbene Voelker Übersicht ausgestorbener VölkerEs gibt unterschiedliche Gründe, weshalb viele indigene Völker ausgestorben sind. Einen wesentlichen Anteil trägt die Kolonialisierung, denn zum einen verdrängten die fremden Einwanderer die Ureinwohner teils mit Gewalt oder durch Versklavung und Unterdrückung. Zum anderen brachten die Einwanderer Krankheiten mit, gegen die die Ureinwohner weder Abwehrkräfte oder Heilmittel hatten. Weitere Faktoren waren die Zwangsmissionierungen der Ureinwohner sowie der Alkohol, der vielen Eingeborenen zum Verhängnis wurde.    Ganzen Artikel...

Infos Familienwappen Infos rund um das Familienwappen Zunächst handelt es sich bei Wappen um bildliche, gleichbleibende Kennzeichen einer Körperschaft oder einer Familie. Dabei sind Wappen nicht nur dem Adel vorbehalten, das bedeutet, grundsätzlich kann jede Familie ein eigenes Wappen führen. In den Anfängen wurden Wappen verwendet, um Ritter, die in Rüstungen kämpften, eindeutig erkennen und zuordnen zu können. Insofern mussten Wappen so gestaltet sein, dass sie auch aus größerer Distanz, und zwar konkret 200 Schritte, deutlich zu unterscheiden waren.  Ganzen Artikel...



Tipps zur Ahnenforschung mittels Kirchenbüchern Infos und Tipps zur Ahnenforschung mittels Kirchenbüchern  Kirchenbücher können sehr hilfreiche Quellen für den Ahnenforscher sein. Die Aufzeichnungen der Standesämter sind zwar meist sehr akkurat geführt und die Geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden enthalten zahlreiche Informationen, die auf der Suche nach Vorfahren verwertet werden können. Allerdings sind die Standesämter in Deutschland erst seit 1875 für die Verwaltung der Personenstandsdaten zuständig. Daten aus der Zeit davor sind in den Kirchenbüchern der jeweiligen Orte erfasst.    Ganzen Artikel...

Translation

Themengebiete

Stammbaum-Vorlage deutscher Adel
Stammbaum-Vorlage deutscher Adel Der deutsche Adel geht zunächst auf die Edelfreien des frühen Mittelalters zurück, die in ih...
Stammbaum Blog
Der Stammbaum Blog Zeugnisse der Zeitgeschichte bei der Ahnenforschung und der geologischen Wissenschaft. Meldungen und Nachrichten im Stamm...
Tipps zur Auswahl einer Genealogie-Software
Einige Tipps, worauf bei der Auswahl einer Genealogie-Software geachtet werden sollte Es gibt viele verschiedene Gründe, weshalb sich M...
Beliebte und sehr teure Katzenrassen
Einige beliebte, aber sehr teure Katzenrassen in der Übersicht In der Liste mit den beliebtesten und am häufigsten gehaltenen Haus...
Stammbaum der am haeufigsten gezuechteten Hunderassen
Stammbaum der am häufigsten gezüchteten Hunderassen Bei einem Rassehund sind der Stammbaum oder die Ahnentafel keineswegs nur eine...
Aberglaube Brauchtum Kurioses rund ums Fegen
Aberglaube, Brauchtum und allerlei Kurioses rund ums Fegen Manche lassen sich in ihrem Handeln und Denken vom Aberglauben beeinflussen, manc...

Bookmark Homepage

 
 

Suche

Umfrage

Sie stammen aus...?
 

PDF-Download

Stammbäume PDF

Kommentare

Vererbung von Blutgr...
Stammbaum Perser
Vorteile und Grenzen...
Vererbung von Blutgr...
Stammbaum Perser

Online

We have 1 guest online

Stammbaum Statistik

Members: 1
News: 234
Web Links: 5

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2014 Der Stammbaum  -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo