You are at: Der Stammbaum
Stammbaum und Ahnenforschung
 

Der Stammbaum 

Willkommen auf www.Stammbaum-Vorlage.de, ihr Portal für Stammbäume, Geschichte und Ahnenforschung.


Verschiedene Themengebiete, wie Kulturen und Evolutionsbiologie finden Sie auf den Unterseiten.

Ein Stammbaum verbildlicht in den meisten Fällen, die Entwicklung innerhalb einer Familie. Grundlage für das Erstellen eines Stammbaumes, ist eine vorher angelegte Stammtafel oder aber eine gründliche Recherche. Mittlerweile gibt es zum Erstellen eines Stammbaumes viel Hilfe durch die Medien und die genaue Aufbewahrung der Daten. Je weiter man allerdings in der eigenen Familiengeschichte zurückgeht, desto mehr merkt man, wie schwierig es ist, klare Daten zu finden.



Stammbaum EvolutionStammbäume der Familie

 

 

Die Stammbaum Baumwurzel 

 

Bei einem Stammbaum wird die Person, für die der Stammbaum erstellt wurde, unten als Baumwurzel abgebildet. Es gibt spezielle Variationen, die dann ihrerseits wieder einen speziellen Zweck erfüllen.

Zum Beispiel kann man die Entwicklung einer Namensweitergabe anhand eines speziellen Stammbaumes nachvollziehen, in dem dann nur die Männer einer Familie genannt werden, die beispielsweise den Namen Wilhelm getragen haben. Ein Abstammungsbaum ist allerdings keine Ahnentafel.

Genealogie und EvolutionStammbäume von Tieren

 

 

Datenblatt Vorlage und Checkliste zur Ahnenforschung:

 

 

Datenblatt online bearbeiten und drucken

 

Datenblatt Checkliste für die Ahnenforschung

 

 

Stammbaumerstellung und Tipps:

 

Tipps zum Aufbau von einen Stammbaum

Basteln und erstellen einer Ahnentafel

Tipps für den Zuchtstammbaum

Stammbaum-Vorlage deutscher Adel

Grundstrukturen molekularer Stammbäume

Vorlage für eine Stammbaum-Gliederung

Anleitung - Schreiben und Vermarkten von einem Ortsfamilienbuch

 

Kapitel 2.1:

 

Infos über Familienwappen

Übersicht und Infos zur Onomastik

Vorteile und Grenzen der Online-Genealogie

Vorlage für den Familienfragebogen

Anleitung für ein Stammbaum aus Ästen

Infos rund um Urbarien

Tipps zum Scannen alter Familienfotos
Wie sollten Ahnenforscher ihre Daten sammeln und speichern?

Mustervorlage: Auskunft aus dem Kirchenbuch

Mormonen und Familienforschung

 

Kapitel 2.2:

 

Fachinformationen zur Stammbaumanalyse
Vorlagen und Infos zu den Mendelschen Regeln
Stammbaumanalyse Übungen

Vererbung von Blutgruppen und Rhesusfaktor
Tabelle, Vorlage und Tipps für einen Lebensbaum und Hausbaum
Richtige Bezeichnungen in der Ahnenreihe
Die Geschichte der Ahnenforschung
Gene - interessante Fakten und Infos

 

 

Stammbaum der Abstammung 

 

In einer Ahnentafel werden die Vorfahren einer Person aufgeführt, womit sich der Baum immer mehr aufteilen würde. Aus dem Grund ist das Bild des Baumes bei einer Ahnentafel ungeeignet. Die Bezeichnung Stammbaum wird in verschiedenen Richtungen verwendet. In einem Stammbaum geht es immer um den Ursprung oder auch die Abstammung von Lebewesen oder Lebensarten.

Handelt es sich bei dem Stammbaum um die Nachvollziehung von familiären Verknüpfungen, so spricht man von der Genealogie, also der Ahnenforschung. Weitere Forschungsergebnisse der Bevökerung, bei der Bib. Das Online-Magazin, über den Mensch und Gene, erfahren Sie mehr aus der Wissenschaft.

 

 

 

 

 

Teilen

Bookmark and Share

mehr Artikel

Stammbaum Kelten Der Stammbaum der Kelten Ganzen Artikel...

Richtige Bezeichnungen in der Ahnenreihe Übersicht über die richtigen Bezeichnungen in der Ahnenreihe Wer sich näher mit seiner Familie beschäftigt oder sich gar auf die Suche nach seinen Wurzeln macht, wird sehr schnell mit unterschiedlichen Verwandtschaftsgraden in Berührung kommen. In den näheren Generationen ist es dabei meist noch recht einfach, die richtige Bezeichnung zu finden. Spätestens wenn sich der Stammbaum jedoch weiter verzweigt, stoßen viele Hobby-Genealogen an ihre Grenzen. So ist es beispielsweise weit verbreitet, eine Kusine des Vaters als Großkusine zu bezeichnen.   Ganzen Artikel...

Infos zu den Mendelschen Regeln Erklärende Infos zu den Mendelschen Regeln  Die mendelschen Regeln beschreiben die Vererbung von Merkmalen, bei denen ein Gen die Ausprägung bestimmt. Beispiele für solche Merkmale sind die Farbe von Erbsenblüten, die Form von Erbsensamen oder auch die Blutgruppen des Menschen. Die mendelschen Regeln gelten jedoch nur für diploide Organismen, also solche Organismen, die von jedem Elternteil je einen Chromosomensatz erben. Hierzu gehören Menschen sowie die meisten Tiere und Pflanzen. Für Organismen mit einem höheren Ploidiegrad sind aber entsprechende Ableitungen möglich. Früher wurden die mendelschen Regeln als mendelsche Gesetze bezeichnet.   Ganzen Artikel...

Anleitung dekorativer Stammbaum Anleitung für einen modernen und dekorativen Stammbaum Üblicherweise kennt man Stammbäume und Ahnentafeln als größere Bilder in Posterform, auf denen ein Baum oder ein baumartiges Motiv mit den entsprechenden Namen oder Fotos an dessen Zweigen und Ästen abgebildet ist. Ahnengalerien bestehen häufig aus gerahmten Fotografien, die direkt an einer Wand präsentiert werden.   Ganzen Artikel...



Theorien zur Entstehung des Universums Die bekanntesten Theorien zur Entstehung des Universums Es gibt zwei Fragen, die die Menschen schon seit jeher beschäftigen. Zum einen ist dies die Frage nach dem Sinn des Lebens und zum anderen die Frage, wie das Universum und damit alles Sein entstanden ist. Das Zeitgefühl des Menschen basiert auf verhältnismäßig kurzen Zeitintervallen. So denkt ein Mensch an das, was vor zehn oder zwanzig Jahren geschehen ist, mehr oder weniger häufig und intensiv zurück, viele kleine Details geraten dabei auch in Vergessenheit. Das, was in zehn Jahren sein wird, ist schon etwas interessanter, auch wenn selbst dieser Zeitraum nur bedingt überblickt werden kann.    Ganzen Artikel...

Translation

Themengebiete

Stammbaum erstellen: die ersten Schritte
Stammbaum erstellen: die ersten Schritte Die eigenen Wurzeln und die Geschichte der eigenen Familie sind spannende Themenfelder. Und wer sic...
Kultur der Kelten
Die Kultur der Kelten
5 Fragen zur Rückabwicklung einer Schenkung, Teil 2
5 Fragen zur Rückabwicklung einer Schenkung, Teil 2 Erbstreitigkeiten vorbeugen, den Angehörigen schon zu Lebzeiten unter die...
Übersicht: Die wichtigsten Leistungen für Familien, 2. Teil
Übersicht: Die wichtigsten Leistungen für Familien, 2. Teil Familien brauchen nicht nur Rahmenbedingungen, die ein glückliche...
Liste: 40 zeitlose Kindernamen, Teil 2
Liste: 40 zeitlose Kindernamen, Teil 2 Eine Emma kann wenige Tage alt sein, mitten im Leben stehen oder im betagten Alter ihren Lebensab...
Uneheliche Kinder in der Familienforschung
Uneheliche Kinder in der Familienforschung Auf der Suche nach den Ahnen und Vorfahren treten immer wieder Hürden und Hindernisse auf. S...

Datenschutz - Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen. Akzeptieren & Datenschutzerklärung - / - Nein

Suche

PDF-Download

Stammbäume PDF

Kommentare

Vererbung von Blutgr...
Stammbaum Perser
Vorteile und Grenzen...
Vererbung von Blutgr...
Stammbaum Perser

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2020 Stammbaum Vorlagen - Familie, Tipps und Ratgeber  -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag