You are at: Der Stammbaum arrow Biologie Stammbaum
Biologie Stammbaum
Ökologie und Verhaltensbiologie E-mail

Biologie Stammbaum 

Image

Ein Unterbereich der Naturwissenschaften ist die Biologie. Der Stammbaum der Biologie beschäftigt sich mit allen Lebewesen. Der Fokus liegt hierbei auf der Organisation, der Entwicklung und der Interaktion, sowohl untereinander als auch mit der Umwelt. Die Biologie wird aus dem Grund auch immer wieder als die Lehre von der lebendigen Natur bezeichnet.

{mosgoogle}

Da die Biologie sich mit vielen Teilbereichen beschäftigt, teilt sie sich selber auch noch einmal in viele verschieden Fachbereiche auf. Die hierbei berücksichtigten Ebenen reichen von der Molekularebene bis hin zu dem komplexen Organismus. Eine zusätzliche Unterteilung erfährt die Biologie in die experimentelle und die theoretische Biologie.

 

 

 

 

Die allgemeingültigen Prinzipien gelten allerdings in jedem Gebiet der Biologie:  Diversität, Kontinuität, Homöostase und Interaktion. In der Biologie lassen sich die folgenden  Fachgebiete unterteilen: Entwicklungsbiologie, Evolutionsbiologie und Systematik, Molekularbiologie, Ökologie, Physiologie, Verhaltensbiologie und die Zellbiologie. Die in der Biologie genutzten Methoden sind die in der Wissenschaft generell genutzten Methoden.

Image

Stammbaum Dokumentation

 

Hierzu gehören: strukturiertes Beobachten, eine genaue Dokumentation, anhand von Notizen, Fotos und gegebenenfalls auch Filmen, und eine Hypothesenbildung- und anschließende Testung durch Experimente. Für die anschließenden Präsentation der Ergebnisse werden auch in der Biologie gerne die Stammbäume verwendet. Ein Biologie Stammbaum kann, je nach dem Teilgebiet, in dem er verwendet wird, ganz unterschiedlich aussehen. Ein Biologie Stammbaum soll dazu beitragen, Zusammenhänge transparent zu machen. Die einfache Struktur und die gute Übersichtlichkeit eines Biologie Stammbaumes eignet sich, die  komplexen Ergebnisse vereinfacht darzustellen und so einer breiteren Masse zu präsentieren. Die meiste Anwendung findet ein Stammbaum in dem Teilbereich der Genetik.

 

Mehr zu Genealogie, Stammbäumen und Familienforschung:

 

 

Teilen

Bookmark and Share

mehr Artikel

Wie Adoptierte nach ihren Wurzeln suchen können Wie Adoptierte nach ihren Wurzeln suchen können Sehr viele Adoptierte hatten eine schöne und glückliche Kindheit. In ihren Adoptivfamilien, die sich ja bewusst dazu entschieden haben, ein Adoptivkind bei sich aufzunehmen, haben sie Schutz, Geborgenheit, Zuneigung und Liebe erfahren. Trotzdem bleiben häufig Fragen offen.   Ganzen Artikel...

Tabelle und Tipps zum Hausbaum - Lebensbaum Tabelle, Infos und Tipps zum Hausbaum/Lebensbaum Bäume haben schon seit jeher eine tiefe, sinnbildliche Bedeutung. Viele Völker verehrten Bäume und sahen sie als heilige Stätten, die von Göttern oder Geistern bewohnt werden. Auch in der Bibel werden Bäume genannt, etwa der Baum des Lebens oder der Baum der Erkenntnis. Im Mittelalter wurde häufig das Bild eines dreiteiligen Baumes verwendet. So finden sich beispielsweise auf Türen und Toren von Burgen und Kirchen oder auf Grabeskreuzen zwei Bäume, die sich kreuzen und zu einem Baum werden.   Ganzen Artikel...

Anleitung fuer ein Ortsfamilienbuch Anleitung zum Schreiben und Vermarkten von einem OrtsfamilienbuchGrundsätzlich gibt es eine Reihe unterschiedlicher Möglichkeiten, wie ein Ortsfamilienbuch geschrieben und gestaltet werden kann. Insofern ist es durchaus sinnvoll, zunächst ein Archiv oder eine Bibliothek aufzusuchen und sich mithilfe der dortigen Sammlung einen Überblick über die verschiedenen Gestaltungsmöglichkeiten zu verschaffen.  Ratsam ist außerdem, mit einer Art Probelauf zu beginnen.  Ganzen Artikel...

Die häufigsten Erbkrankheiten Die häufigsten Erbkrankheiten in der Übersicht Erbkrankheiten sind nicht nur für Erbforscher, Biologen und Mediziner interessant, sondern können auch für alle Menschen mit Kinderwunsch zu einem wichtigen Thema werden. Mit dem Oberbegriff Erbkrankheiten werden alle die Erkrankungen und Abnormalitäten zusammengefasst, die durch ein oder mehrere defekte Gene verursacht werden. Da Gene vererbt werden, können auch Erbkrankheiten von Generation zu Generation weitergegeben werden. Ist nur ein defektes Gen für die Erbkrankheit verantwortlich, sprechen Fachleute von einer monogenetischen Erkrankung.    Ganzen Artikel...



Grundstrukturen molekularer Stammbaeume Grundstrukturen molekularer Stammbäume  Zunächst befasst sich die Molekularbiologie mit den Strukturen, Biosynthesen und Funktionen von DNA und RNA untereinander sowie im Zusammenhang mit Proteinen auf molekularer Ebene.  Im Hinblick auf Stammbäume spielt sie dabei insbesondere bei phylogenetischen und evolutionären Stammbäumen sowie bei der molekularen Stammbaumanalyse eine wichtige Rolle. Ganzen Artikel...

Translation

Themengebiete

An diesen Orten wird Atlantis vermutet
Infos für Hobby-Forscher: an diesen Orten wird Atlantis vermutet Frühe Hochkulturen üben eine ganz besondere Faszination aus,...
Die häufigsten Erbkrankheiten
Die häufigsten Erbkrankheiten in der Übersicht Erbkrankheiten sind nicht nur für Erbforscher, Biologen und Mediziner interess...
Einige der skurrilsten Forschungsvorhaben
Einige der skurrilsten Forschungsvorhaben in der Übersicht Wenn von einem Wissenschaftler die Rede ist, haben viele einen Mann mit Bril...
Erscheinungen von Geistern und Dämonen
Einige der schaurigsten Erscheinungen von Geistern und Dämonen Die meisten Menschen haben keine Geister oder Dämonen gesehen und i...
Stammbaeume in der Psychotherapie
Stammbäume als Hilfsmittel in der Psychotherapie Früher oder später muss sicherlich jeder die Erfahrung machen, dass das Lebe...
Vererbung von Blutgruppen und Rhesusfaktor
Infos und Übersicht über die Vererbung von Blutgruppen und des Rhesusfaktors Die Eigenschaften der roten Blutkörperchen besti...

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2018 Der Stammbaum  -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo