You are at: Der Stammbaum arrow Mein Stammbaum arrow Stammbaum Vorfahren
Stammbaum Vorfahren
Die Ahnenliste E-mail

Stammbaum Vorfahren 

Der im Volksmund geläufige Ausdruck für Ahnen ist der Begriff ‚Vorfahren‘. Zu den Vorfahren zählt man all die Menschen männlichen und weiblichen Geschlechts, von denen der Proband abstammt. Als Proband wird der Mensch in dem Stammbaum der Ahnenforschung, der Genealogie bezeichnet, von dem der Forscher ausgeht. Dargestellt werden die Vorfahren, in einer Ahnenliste oder auch Ahnentafel. Abhängig ist dies vom Zwecke der Forschung und von den Informationen, die vermittelt werden müssen, um diesem Zweck gerecht zu werden.

Stammbaum Privatforscher 

 

Mittlerweile wird es aber immer geläufiger, dass sich Menschen auch alleine mit ihren Vorfahren auseinandersetzen und sich auf die Suche nach ihnen und den verlorenen Familiengeschichten machen. Ihre eigenen Erkenntnisse halten diese Menschen in den meisten Fällen in einem Stammbaum Vorfahren fest.

 

Um einen solchen Stammbaum Vorfahren zu erstellen, sollte sich der Privatforscher zuerst einmal überlegen, welche Informationen er haben möchte und diesem Ziel seine Nachforschungen unterordnen, da er ansonsten leicht vom Hundertsten ins Tausendste kommen kann. Die Randgeschichten sollte er sich in einem kleinen Extraheft anlegen.

 

Ein Stammbaum selber soll immer einen Überblick verschaffen und aus dem Grund auch einen genauen Fokus haben. Die ersten Ergebnisse kann man mit der Hilfe eines guten Computerprogrammes gut ordnen.

{mosgoogle}

Wohnort der Vorfahren 

 

Wenn man nicht auf den Computer als technisches Hilfsmittel zurückgreifen möchte, sollte man von Beginn an Karteikarten über seine Ergebnisse rund um den Stammbaum und die Vorfahren führen. Jede Karteikarte steht dann hierbei für einen einzelnen Vorfahren und seine eigenen Daten, wie Geburtsdatum und –ort, gegebenenfalls Beruf, Wohnort und auch Todesdatum und –ort. Die Karteikarten können immer wieder als ein Arbeits-Stammbaum zusammengelegt werden und dem Forscher so immer wieder ein Zeugnis seines eigenen Fortschrittes geben.

 

Mehr zu Genealogie, Stammbäumen und Familienforschung:

 

Anzeigen

Teilen

Bookmark and Share

mehr Artikel

Die richtige Hebamme finden - Infos und Tipps, 2. Teil Die richtige Hebamme finden - Infos und Tipps, 2. Teil   Eine andere Bezeichnung für Hebamme lautet Geburthelferin. Doch die Mutter dabei zu unterstützen, ihr Baby auf die Welt zu bringen, ist nur ein Teil der Arbeit einer Hebamme. Vielmehr begleitet sie die werdenden Eltern schon während der Schwangerschaft, kümmert sich um die Vorsorge und bereitet die Eltern auf die Geburt vor. Nach der Entbindung betreut die Hebamme die Mutter und den Nachwuchs bis zu acht Wochen lang.  Ganzen Artikel...

Berühmte letzte Worte einiger Promis Liste: die berühmten letzten Worte einiger Promis Manche gehen still und leise, andere verabschieden sich und wieder andere finden selbst im Angesicht des Todes noch die richtigen Worte für eine nachhaltige Botschaft. So soll beispielsweise Che Guevara, überzeugt davon, dass die Revolution weitergehen wird, als letzte Worte formuliert haben: “Schieß ruhig, du Feigling. Du wirst einen Mann töten.“    Ganzen Artikel...

Die schwäbisch-alemannische Fasnet Die schwäbisch-alemannische Fasnet Den meisten ist der rheinische Karneval ein Begriff. Alljährlich am 11.11. um 11.11 Uhr wird die fünfte Jahreszeit eingeläutet und bis zum Aschermittwoch fröhlich und ausgelassen gefeiert. Bunte Umzüge mit Musik und liebevoll gestalteten Wagen ziehen durch die Straßen, begleitet von unzähligen Menschen in verschiedensten Kostümen.    Ganzen Artikel...

Wenn Kinder trauern - Infos und Tipps für Eltern, 2. Teil Wenn Kinder trauern - Infos und Tipps für Eltern, 2. Teil Kinder trauern zwar anders als Erwachsene. Doch auch Kinder trauern. Und es ist wichtig, dass Kinder lernen, den Tod als Teil des Lebens zu akzeptieren und mit Trauer umzugehen.   Ganzen Artikel...



7 Behördengänge bei Nachwuchs 7 Behördengänge bei Nachwuchs Wenn ein Baby zur Welt kommt, ist die Freude riesengroß. Doch das Leben wird nicht nur gehörig durcheinandergewirbelt. Stattdessen stehen zwischen Verwandtenbesuchen, Windeln wechseln und Fläschchen machen auch einige Formalitäten auf dem Programm.    Ganzen Artikel...

Translation

Themengebiete

Übersicht: Die wichtigsten Leistungen für Familien, 2. Teil
Übersicht: Die wichtigsten Leistungen für Familien, 2. Teil Familien brauchen nicht nur Rahmenbedingungen, die ein glückliche...
7 Tipps zur Gestaltung von Fotobüchern, 2. Teil
7 Tipps zur Gestaltung von Fotobüchern, 2. Teil Ein Fotobuch bringt nicht nur Ordnung in die private Bildersammlung, sondern gibt ihr a...
Was ist ein Friedwald?
Was ist ein Friedwald? Große, hohe Bäume mit dickem Stamm und imposantem Geäst, jahreszeitlich gefärbte, sanft rauschen...
Lateinische Redewendungen zum Beeindrucken im Alltag
Lateinische Redewendungen, mit denen Schlaumeier auch im Alltag beeindrucken können Im Zusammenhang mit der Ahnenforschung ist es rech...
Stammbaeume in der Psychotherapie
Stammbäume als Hilfsmittel in der Psychotherapie Früher oder später muss sicherlich jeder die Erfahrung machen, dass das Lebe...
Die schwäbisch-alemannische Fasnet
Die schwäbisch-alemannische Fasnet Den meisten ist der rheinische Karneval ein Begriff. Alljährlich am 11.11. um 11.11 Uhr wird di...

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2019 Der Stammbaum  -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag
Anzeigen