You are at: Der Stammbaum arrow Mein Stammbaum arrow Stammbaum Aufbau
Stammbaum Aufbau
Tipps zum Aufbau eines Stammbaums E-mail

Tipps zum Aufbau eines Stammbaums 

Im Gegensatz zu einer Ahnentafel werden durch einen Stammbaum nicht die Vorfahren, sondern die Nachkommen einer Person dargestellt. Dabei unterscheidet man zunächst zwischen Stammbäumen und Stammtafeln.

Bei einer Stammtafel steht die älteste bekannte Person, der sogenannte Stammvater, oben, bei einem Stammbaum bildet er die Wurzel des Baumes.

 

weiterlesen...
 
Baumartig mit Wurzel E-mail

Stammbaum Aufbau 

Der Aufbau eines Stammbaumes sieht, wie der Name es bereits verrät, baumartig aus. In der Wurzel steht der Proband, also die Person von der Stammbaum ausgeht. Von ihm aus baut sich der Stammbaum auf, die Forscher variieren allerdings hier in der Bezeichnung, in manchen Fällen wird der Proband als Generation 0 bezeichnet und in anderen Fällen als Generation 1. Von dieser Entscheidung hängt dementsprechend auch die Bezeichnung der darauffolgenden Generationen ab.

Aufbau der Generationen 

 

Über dem Probanden stehen logischerweise seine Eltern und gegebenenfalls auch die Geschwister der Eltern. Hier gibt es allerdings die Möglichkeit sich auf die direkte Linie zu beschränken und damit die Geschwister in den Generationen immer wegfallen zu lassen.

 

Diese Entscheidung muss man allerdings konsequent in dem gesamten Stammbaum Aufbau durchhalten. Nach oben sind der Person, die dem Stammbaum erstellt, keine Grenzen gesetzt. Allerdings sollte man sich vorher bewusst sein, dass es immer schwieriger wird, präzise zu arbeiten, je älter die Unterlagen sind.



Stammbaum Unterlagen 

 

Der Stammbaum Aufbau ist ein streng logischer Aufbau. Die Unterlagen, die einem bei dem Aufbau helfen können, gibt es mittlerweile auf verschiedenen Medien. So kann ganz traditionell der Stammbaum auf einem Blatt Papier erstellt werden. Immer verbreiteter wird es allerdings den Stammbaum mit Hilfe eines Computerprogrammes zu erstellen. Der Vorteil hier ist natürlich auch die leichte Weiterführung und Korrektur des Stammbaums.

 

Mehr zu Genealogie, Stammbäumen und Familienforschung:

 

Teilen

Bookmark and Share

mehr Artikel

Traditionelle religiöse Bräuche an Ostern Traditionelle religiöse Bräuche an Ostern Ostern ist das wichtigste Fest im christlichen Kalender. Alle Christen, gleich welcher Glaubensrichtung sie angehören, feiern an Ostern die Auferstehung Jesu nach seiner Kreuzigung und damit die Auferstehung von den Toten. Diese Auferstehung von den Toten bildet die Grundlage für den christlichen Glauben.   Ganzen Artikel...

Uebersicht zum Berufsbild Historiker Infos und Übersicht zum Berufsbild Historiker Grundsätzlich handelt es sich bei einem Historiker um einen Wissenschaftler, dessen Hauptaufgabenfeld in der Erforschung und Darstellung von Geschichte liegt. Da nach dem Grundgesetz jedoch jeder forschen und lehren kann, darf sich prinzipiell auch jeder Historiker nennen, der sich wissenschaftlich oder publizistisch mit historischen Fragen auseinandersetzt. Der Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschland erkennt allerdings nur solche Mitglieder an, die über einen entsprechenden Universitätsabschluss verfügen oder eine publizistische Auseinandersetzung mit historischen Themen belegen können.    Ganzen Artikel...

Tipps zur Familienforschung im Internet Infos und Tipps, um das Internet optimal für die Familienforschung zu nutzen Grundsätzlich erweist sich das Internet als überaus hilfreiche Informationsquelle für die Familienforschung. Die Unmenge an Informationen und Angeboten erweist sich bei der Suche nach bestimmten Inhalten zwar teilweise eher hinderlich als nützlich, aber mit etwas Erfahrung sowie unter Berücksichtung von einigen Infos und Tipps ist es durchaus möglich, das Internet optimal für die Familienforschung zu nutzen. Generell dient das Internet dem Familienforscher in dreierlei Hinsicht.   Ganzen Artikel...

Eine Ahnentafel selber machen - Infos und Tipps, 2. Teil Eine Ahnentafel selber machen - Infos und Tipps, 2. Teil Die Erforschung der eigenen Familiengeschichte kann sehr spannend sein und überaus interessante Erkenntnisse liefern. Und die Ergebnisse der Recherche lassen sich in einer Ahnentafel dokumentieren.    Ganzen Artikel...



Weltweit kuriose Riten und Bräuche zu Karneval Einige der weltweit kuriosesten Riten und Bräuche zu Karneval   Weltweit gibt es einige Karnevalshochburgen und ob Rio de Janeiro, Venedig, Köln oder Mainz, das Feiern der närrischen Tage blickt auf eine lange Geschichte zurück. Zu den typischen Traditionen gehören bunte Kostüme und Umzüge mit aufwändig geschmückten Wagen, es wird bis in die Morgenstunden zu einschlägiger Karnevalsmusik getanzt, es gibt deftiges Essen und auch Alkohol gehört zur fünften Jahreszeit irgendwie dazu.    Ganzen Artikel...

Translation

Themengebiete

Tipps zum Scannen alter Familienfotos
Tipps zum Scannen alter Familienfotos Nicht nur Familienforscher scannen alte Familienfotos ein, um diese dann in einen bebilderten Stammbau...
Intelligenz - Was ist das eigentlich?
Intelligenz - Was ist das eigentlich? Im Laufe seiner Geschichte hat sich der Mensch deutlich weiterentwickelt. Erst nach und nach hat er ge...
Uebersicht zum Berufsbild Historiker
Infos und Übersicht zum Berufsbild Historiker Grundsätzlich handelt es sich bei einem Historiker um einen Wissenschaftler, dessen...
Infos Familienwappen
Infos rund um das Familienwappen Zunächst handelt es sich bei Wappen um bildliche, gleichbleibende Kennzeichen einer Körperschaft...
Traditionelle religiöse Bräuche an Ostern
Traditionelle religiöse Bräuche an Ostern Ostern ist das wichtigste Fest im christlichen Kalender. Alle Christen, gleich welcher G...
Infos und Uebersicht Onomastik
Infos und Übersicht rund um die Onomastik Die Onomastik, die auch als Namenforschung oder Namenkunde bezeichnet wird, ist eine Wissensc...

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2018 Der Stammbaum  -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo