You are at: Der Stammbaum arrow Biologie Stammbaum arrow Stammbaum Winter
Stammbaum Winter
Nordwinter und Südwinter E-mail

Stammbaum Winter

Das Wort Winter kommt aus dem althochdeutschen und wurde ursprünglich wintar geschrieben. Wintar bedeutet in seiner ursprünglichen Bedeutung feucht. Der Winter ist eine der vier Jahreszeiten, die es in den gemäßigten Zonen gibt. Forscher unterscheiden zwischen dem Winter auf der Nordhalbkugel und der Südhalbkugel, als Nordwinter und Südwinter. Die verschiedenen Jahreszeiten entspringen aus dem wandernden Zenitstand der Sonne im südlichen und nördlichen Wendekreis.

Durch ihn kehrt der Winter in jeder Hemisphäre alljährlich zurück. In der Astronomie beginnt der Winter an dem Tag, an die Sonne senkrecht über dem südlichen Wendekreis steht und die Tage am kürzesten sind.

In der Nordhemisphäre ist die Wintersonnenwende am 21. Dezember und in der Südhemisphäre am 21. Juni. Ab diesem Zeitpunkt werden die Tage wieder länger. Offiziell endet der Winter mit der Frühlingstagundnachtgleiche, die am 20. März auf der Nordhalbkugel stattfindet und am 22. September auf der Südhalbkugel.

{mosgoogle}

Die Dauer des astronomischen Winters beträgt hiermit genau 89 Tage. Die Nordwinter sind aufgrund der Sonnennähe im Verhältnis milder und kürzer als die Südwinter. Ein Stammbaum Winter wird in der Astronomie benutzt und zeigt den Wandel des Winters im Laufe der Zeit.

 

Durch verschiedene Faktoren verändern sich die Winterdaten immer weiter und diese werden in einem solchen Stammbaum Winter festgehalten. Hierdurch können die Forscher die Daten leichter vergleichen und zu eigenen Ergebnissen kommen. Außerdem kann sich auch in der Geschichtsforschung der Winter unter dem Standpunkt der verschiedenen Festlichkeiten angeschaut werden. Hierbei wird beobachtet, wie sich Feste verändert haben, sei es nun namentlich oder auch terminlich. Ihre Veränderung wird ebenfalls in einem Stammbaum Winter dargestellt.

Mehr zu Genealogie, Stammbäumen und Familienforschung:

 

Teilen

Bookmark and Share

mehr Artikel

7 Tipps zur Gestaltung von Fotobüchern 7 Tipps zur Gestaltung von Fotobüchern Fotobücher sind schön und praktisch - sowohl für die private Bildersammlung als auch für den Familienforscher. Hier sind 7 Tipps zur Gestaltung. Ob als Geschenk, als Dokumentation von Ereignissen und Erlebnissen oder einfach nur, um Erinnerungen festzuhalten: Fotos sind dafür ideal geeignet.   Ganzen Artikel...

Die Bedeutung adeliger Vorfahren Die Bedeutung adeliger Vorfahren Auf der Suche nach den eigenen familiären Wurzeln kann es durchaus passieren, dass unerwarteter Weise adelige Vorfahren auftauchen, die als solche beispielsweise in alten Kirchenbüchern vermerkt sind. In diesem Fall stellt sich natürlich die Frage, welche Bedeutung diese adeligen Vorfahren für die eigene Geschichte haben und welchen Einfluss sie auf die weitere Suche nehmen.   Ganzen Artikel...

Hinterbliebenen-Renten: Wer bekommt was?, Teil 1 Hinterbliebenen-Renten: Wer bekommt was?, Teil 1 Wenn ein Familienmitglied stirbt, müssen die Hinterbliebenen nicht nur den Verlust verschmerzen. Stattdessen hat der Todesfall oft auch finanzielle Folgen. Um die wirtschaftliche Existenz zu sichern, gibt es verschiedene Hinterbliebenen-Renten. Nur: Wer bekommt was?  Ganzen Artikel...

Infos rund um Urbarien Infos rund um Urbarien  Nachdem sich Familien- und Ahnenforscher unterschiedlicher Quellen bedienen, um Informationen zu sammeln, können für sie sicher auch Urbarien interessant sein.  Bei einem Urbar handelt es sich um ein Verzeichnis, in dem die Besitzverhältnisse einer Grundherrschaft erfasst sind. In den Grundzügen ist ein Urbar damit mit dem heutigen Grundbuch vergleichbar.  Neben den Besitzrechten sind in einem Urbar darüber hinaus jedoch auch die Leistungen dokumentiert, die die Grunduntertanen der Grundherrschaft gegenüber erbringen mussten.     Ganzen Artikel...



Die bekanntesten Hominiden, Teil III Die bekanntesten Hominiden, Teil III In Teil I und Teil II dieser Reihe, die sich mit der Entwicklungsgeschichte der Menschheit beschäftigt, haben wir bereits mehrere Urformen und Vorfahren des Menschen kennengelernt. Dieser dritte und zugleich letzte Teil der Reihe stellt weitere Hominiden vor und spannt dabei den Bogen zum heutigen, modernen Menschen.   Ganzen Artikel...

Translation

Themengebiete

Familienbaum basteln - 3 Ideen
Familienbaum basteln - 3 Ideen Ein Familienbaum ist eine schöne Deko für die eigenen vier Wände und eignet sich prima als Ges...
Historische Adressbuecher
Historische Adressbücher als Vorläufer der heutigen Telefonbücher Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln gibt es eine Reihe u...
Gleichgeschlechtliche Ehe: die Rechte und Pflichten, 1. Teil
Gleichgeschlechtliche Ehe: die Rechte und Pflichten, 1. Teil Gleichgeschlechtliche Paare müssen es nicht bei einer eingetragenen Leben...
Anleitung Perlenbaum als Stammbaum
Anleitung für einen Perlenbaum als Stammbaum Stammbäume haben ihren Namen sicherlich nicht zuletzt deshalb, weil die Vorfahren ode...
Die Geschichte der Ahnenforschung
Kurzer Überblick über die Geschichte der Ahnenforschung Auch heute noch werden Menschen in bestimmte Klassen, Gesellschaftsschicht...
Kita: Gut oder schlecht fürs Kind?, 2. Teil
Kita: Gut oder schlecht fürs Kind?, 2. Teil Die Mutter bleibt zu Hause, kümmert sich um den Haushalt und betreut den Nachwuchs...

Datenschutz - Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen. Akzeptieren & Datenschutzerklärung - / - Nein

Suche

PDF-Download

Stammbäume PDF

Kommentare

Vererbung von Blutgr...
Stammbaum Perser
Vorteile und Grenzen...
Vererbung von Blutgr...
Stammbaum Perser

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2020 Stammbaum Vorlagen - Familie, Tipps und Ratgeber  -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag