You are at: Der Stammbaum arrow Stammbaum Kulturen arrow Stammbaum Zeus
Stammbaum Zeus
Kronos und Hera E-mail

Stammbaum Zeus 

Zeus ist der oberste olympische Gott der Griechen. Sein römisches Pendant ist der Gott Jupiter. Zeus ist im Stammbaum,der mächtigste Gott des Olympes und mächtiger als alle anderen griechischen Götter zusammen. Er ist der Sohn des Kronos und der Rhea, der Göttin des Fließens. In der Rangfolge über ihm standen lediglich die Moiren, seine Töchter, die das personifizierte Schicksal waren. Nur ihnen musste sich Zeus beugen.

 

Die Geschichte von Zeus ist eine spannende Geschichte. Sein Vater Kronos fraß alle seine Kinder direkt nach der Geburt aus der schieren Angst heraus, diese könnten ihn eines Tages vom Thron stoßen, wie er es selber mit seinem Vater Uranus getan hatte. Rhea, die dies wusste, brachte aus dem Grund ihren Sohn Zeus in einem Versteck zur Welt.

{mosgoogle}

 

Stammbaum von Kronos und Hera 

 

Kronos gab sie statt seiner einen sorgfältig eingewickelten Stein zu essen. Zeus wuchs auf Kreta auf und wurde von der Ziege Amaltheia versorgt und von den Kureten vor Unheil bewahrt. Schließlich tauchte er bei seinem Vater Kronos auf und zwang diesen, nach der Reihe alle seine gefressenen Kinder wieder auszuspucken. Mit seinen Brüdern Hades und Poseidon brachte Zeus Kronos um. Zeus wurde damit Herrscher der Welt, Hades der Unterwelt und Poseidon des Meeres. Mit seiner Schwester Hera war Zeus verheiratet und hatte mehrere Kinder. Auch seine zahlreichen Liebschaften brachten allerdings viele Kinder hervor.

 

Schon an diesem kurzen Anriss der Geschichte des Gottes Zeus kann man erkennen, wie viele verschiedene Stränge ein Leser der griechischen Mythologie verfolgen können muss. Aus dem Grund haben viele Bücher, die sich mit dem Thema beschäftigen auch Stammbäume vorgeschaltet. Ein solcher Stammbaum über Zeus enthält zum Einen Informationen über die Herkunft von Zeus und zum Anderen über die Kinder des Zeus. Ein ausführlicher Stammbaum Zeus würde auch die vielen verschiedenen Liebschaften mit aufführen.

 

Mehr zu Genealogie, Stammbäumen und Familienforschung:

 

Teilen

Bookmark and Share

mehr Artikel

Klatsch und Tratsch als menschliche Besonderheit Klatsch und Tratsch als menschliche Besonderheit Eine aufgeflogene Liebschaft, eine ungewöhnliche Paarung, eine Trennung, die Insolvenz eines Unternehmens oder die Straftat eines Promis: Gerüchte und Skandale stoßen auf reges Interesse. Und je pikanter der Sachverhalt ist, desto stärker befeuert er den Klatsch und Tratsch. In fast zwei Dritteln aller Gespräche, die geführt werden, geht es um Personen, die gar nicht an dem Gespräch teilnehmen.    Ganzen Artikel...

Die wichtigsten Infos rund um den Vaterschaftstest Die wichtigsten Infos rund um den Vaterschaftstest Bestehen Zweifel daran, ob ein Mann der biologische Vater eines Kindes ist, kann ein Vaterschaftstest Klarheit bringen. Aber weil ein Vaterschaftstest in die Persönlichkeitsrechte eingreift, gelten strenge Regeln.   Ganzen Artikel...

Vorlage Stammbaum-Gliederung Vorlage einer Stammbaum-Gliederung Unter einem Stammbaum versteht man zunächst die graphische Darstellung der Entwicklungsgeschichte einer Person, eines anderen Lebewesens oder auch von anderen Thematiken anhand der Nachkommen.Im Gegensatz hierzu steht die Ahnentafel, die zwar ebenfalls die Entwicklungsgeschichte aufzeigt, jedoch die Bezugsperson in Relation zu ihren Vorfahren setzt.  Ganzen Artikel...

Saetze in lateinischen Kirchenbuechern Auflistung von häufigen Sätzen in lateinischen Kirchenbüchern Zunächst unterscheidet man im Zusammenhang mit Kirchenbüchern Taufbücher, Heiratsbücher und Sterbebücher. In einem Taufbauch, das auch als Taufregister bezeichnet wird, sind die Geburts- oder Taufdaten einer Person sowie seine Eltern und seine Paten erfasst. In einem Heiratsbuch finden sich Angaben zu den beiden Eheleuten und teils auch die Namen der Eltern und der Trauzeugen und in einem Sterbebuch sind die Todes- oder die Begräbnisdaten einer Person verzeichnet.   Ganzen Artikel...



Theorien zur Entstehung des Universums Die bekanntesten Theorien zur Entstehung des Universums Es gibt zwei Fragen, die die Menschen schon seit jeher beschäftigen. Zum einen ist dies die Frage nach dem Sinn des Lebens und zum anderen die Frage, wie das Universum und damit alles Sein entstanden ist. Das Zeitgefühl des Menschen basiert auf verhältnismäßig kurzen Zeitintervallen. So denkt ein Mensch an das, was vor zehn oder zwanzig Jahren geschehen ist, mehr oder weniger häufig und intensiv zurück, viele kleine Details geraten dabei auch in Vergessenheit. Das, was in zehn Jahren sein wird, ist schon etwas interessanter, auch wenn selbst dieser Zeitraum nur bedingt überblickt werden kann.    Ganzen Artikel...

Translation

Themengebiete

Tipps zum Tiere kaufen
Infos und Tipps zum Thema Tiere mit oder ohne Stammbaum (kaufen) Ist die Entscheidung gefallen, ein Tier ins Haus zu holen, gibt es mehrere...
An diesen Orten wird Atlantis vermutet
Infos für Hobby-Forscher: an diesen Orten wird Atlantis vermutet Frühe Hochkulturen üben eine ganz besondere Faszination aus,...
Wichtige Errungenschaften der Wissenschaft durch Zufall
Einige der wichtigsten Errungenschaften, die die Wissenschaft nur durch Zufall entdeckt hat Es gibt eine ganze Reihe von Errungenschaften, d...
6 Anregungen für Familien-Aktivitäten im Winter
6 Anregungen für Familien-Aktivitäten im Winter Natürlich wünschen sich die Kinder auch in den Winterferien ein unte...
Kultur der Kelten
Die Kultur der Kelten
Was hat es mit dem phänologischen Kalender auf sich?
Was hat es mit dem phänologischen Kalender auf sich? Wir teilen das Jahr in vier Jahreszeiten ein. Wir erwarten, dass die Natur im Fr&u...

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2021 Stammbaum Vorlagen - Familie, Tipps und Ratgeber  -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag