You are at: Der Stammbaum arrow Stammbaum Menschen
Stammbaum Menschen
Menschenaffen und Homo Sapiens E-mail

Stammbaum Menschen 

Image

So ungerne es sich die meisten Menschen eingestehen, wir sind auch nur Primaten. Den Homosapiens sortiert man in der Biologie zu den Säugetieren der Primaten. Die Unterordnung, in der er sich befindet, heißt Trockennasenaffen oder im Fachjargon Haplorhini, und innerhalb dieser Haplorhini gehört er zur Familie der Menschenaffen, die auch als Hominidae bezeichnet werden. In der älteren Forschung hat man den Stammbaum der Menschen und die Menschenaffen, noch als getrennte Familien betrachtet.


Stammbaum Homo Sapiens

 

Mittlerweile musste sich die Forschung hier selber korrigieren und anerkennen, dass hier ein enges Verwandtschaftsverhältnis besteht. Der Homo Sapiens, was soviel bedeutet wie weiser Mensch, ist der einzige Überlebende der Gattung Homo. In manchen Fällen wird in der Wissenschaft auch von dem Stammbaum des Homo sapiens sapiens gesprochen, um zu verdeutlichen, dass der Neanderthaler, seineszeichen Homo sapiens neanderthalensis, zur gleichen Art gehört. Diese Ansicht hat sich allerdings noch nicht durchgesetzt. Hier ein kurzer Vergleich der verschiedenen Kennzeichen des Homo sapiens und des Homo sapiens neanderthalensis:

-         Das Gehirnvolumen des Homo sapiens neanderthalensis ist etwas größer gewesen, als das des Homo sapiens.

-         Der Homo sapiens verfügt allerdings über mehr Synapsen als der Homo sapiens neanderthalensis.

-         Ober- und Unterkiefer des Homo sapiens neanderthalensis waren stärker ausgeprägt.


Image

Der Stammbaum Afrikas

 

Die Wissenschaft, die sich mit der menschlichen Geschichte auseinandersetzt und immer wieder wichtige Daten zur Forschung hervorbringt, ist die Archäologie. Die genauen Geschehnisse und Zusammenhänge der Menschwerdung sind allerdings noch lange nicht geklärt. Man vermutet, dass die Anfänge im Osten Afrikas liegen. Als Ahnen möglich wären insbesondere die afrikanischen Populationen des Homo ergaster und Homo erectus. Als außerordentlich gilt die hohe Anpassungsfähigkeit der verschiedenen Arten des Homo, die sich immer mehr über die ganze Erde verstreut angesiedelt und angepasst haben.

Mehr Fachwissen über den Menschen      

Die Forscher tragen ihre Ergebnisse für die Laien übersichtlich gerne in einem Stammbaum Menschen zusammen. Hier kann der Leser schnell die Zusammenhänge entdecken. Allerdings muss man klar sagen, dass durch die immer weiterlaufende Forschung auch immer wieder neue Erkenntnisse auftauchen und ein Stammbaum Menschen dementsprechend auch schnell veraltet sein kann. 

 

Mehr zu Genealogie, Stammbäumen und Familienforschung:

 

Teilen

Bookmark and Share

mehr Artikel

Bedeutende Entdecker mit großem Einfluss Bedeutende Entdecker mit großem Einflussauf unser heutiges Wissen Vieles, was wir heute wissen, ist für uns ein Stück weit selbstverständlich. So ist es für uns normal, den Atlas aufzuschlagen oder einen Blick auf den Globus zu werfen, um herauszufinden, wo sich ein Land, eine Stadt oder ein Meer befinden. Wir kennen die Namen vieler Bäume und Pflanzen und wissen, wo welche Tiere leben. Zudem können wir heute bis weit vor unserer Zeit rekonstruieren, wie verschiedenste Völker gelebt und wie sich die Welt im Laufe der Jahrtausende entwickelt hat.    Ganzen Artikel...

5 gute Gründe fürs Basteln im Herbst mit den Kids 5 gute Gründe fürs Basteln im Herbst mit den Kids   Die Blätter werfen ihr Laub ab, die Temperaturen sinken, es wird neblig und früh dunkel - keine Frage, der Herbst hat Einzug gehalten. Ging es gerade noch bei warmem Sonnenscheinwetter in den Garten und ins Schwimmbad, wird es jetzt Zeit, die dicken Pullover und die wetterfesten Stiefel aus dem Schrank zu holen. Gleichzeitig muss eine Beschäftigung für die kühlen und verregneten Tage und die immer längeren Abende her. Dabei gibt es etwas, das sich ganz besonders anbietet: das Basteln. Warum? Hier sind fünf gute Gründe fürs Basteln im Herbst mit den Kids!  Ganzen Artikel...

Tipps zur Familienforschung im Internet Infos und Tipps, um das Internet optimal für die Familienforschung zu nutzen Grundsätzlich erweist sich das Internet als überaus hilfreiche Informationsquelle für die Familienforschung. Die Unmenge an Informationen und Angeboten erweist sich bei der Suche nach bestimmten Inhalten zwar teilweise eher hinderlich als nützlich, aber mit etwas Erfahrung sowie unter Berücksichtung von einigen Infos und Tipps ist es durchaus möglich, das Internet optimal für die Familienforschung zu nutzen. Generell dient das Internet dem Familienforscher in dreierlei Hinsicht.   Ganzen Artikel...

7 Fragen zum Mutterschaftsgeld, Teil 2 7 Fragen zum Mutterschaftsgeld, Teil 2   Natürlich ist die Freude riesig, wenn Nachwuchs unterwegs ist. Doch zu der Freude mischen sich oft auch Sorgen. Schließlich verlaufen nicht alle Schwangerschaften und Geburten ohne Komplikationen. Außerdem ist den Eltern klar, dass der kleine Zwerg den Alltag mächtig durcheinander wirbelt. Vieles wird neu organisiert werden müssen, einiges wird sich verändern und es wird eine Herausforderung sein, die Familie und den Job unter einen Hut zu kriegen. Steht die Mutter vor und während der Schwangerschaft in einem Arbeitsverhältnis, muss ihr zumindest das Finanzielle aber kein Kopfzerbrechen bereiten. Denn in der Zeit des Mutterschutzes bekommt sie als Mitglied der gesetzlichen Krankenversicherung Mutterschaftsgeld. Der Anspruch auf das Mutterschaftsgeld ist allerdings unterschiedlich geregelt.  Ganzen Artikel...



Mustervorlage - Auskunft aus dem Kirchenbuch Mustervorlagen für eine Auskunft aus dem Kirchenbuch deutsch/englisch/französisch Im Zuge der Familienforschung wird es früher oder später notwendig werden, sich auch mit der jeweiligen Kirche in Verbindung zu setzen. Der erste Weg nach der Auswertung der vorhandenen Unterlagen führt meist zu den Standesämtern. Allerdings können sich auch Kirchen als sehr wertvolle und hilfreiche Informationsquelle erweisen, denn üblicherweise wurden und werden in Kirchen sogenannte Kirchenbücher geführt. Bei Kirchenbüchern handelt es sich um Personenverzeichnisse, in denen kirchliche Amtshandlungen in erster Linie zu Sakramentsspenden eingetragen sind. In Kirchenbüchern finden sich somit beispielsweise Angaben dazu, wann eine Person getauft wurde, wann sie die Heilige Kommunion empfangen hat, wann sie gefirmt oder konfirmiert wurde, wann sie geheiratet hat oder wann ihre Beisetzung erfolgte.   Ganzen Artikel...

Translation

Themengebiete

Mythen und Irrtuemer der Astronomie
Die größten Mythen und Irrtümer der Astronomie Viele führt die Suche nach den eigenen Wurzeln zumindest ein Stück...
Stammbaum Grafiken und Diagramme
Stammbaum Grafiken, Tabellen und Diagramme Hier finden Sie diverse Grafiken, Tabellen, Vorlagen und Diagramme zum Thema Stammbaum und Ahnen...
Die wichtigsten Infos zur Veröffentlichung von Kinderfotos
Die wichtigsten Infos zur Veröffentlichung von Kinderfotos Die Geburt eines Kindes, ein Treffen im Familienkreis, eine Geburtstagsfeier...
Was hat es mit dem phänologischen Kalender auf sich?
Was hat es mit dem phänologischen Kalender auf sich? Wir teilen das Jahr in vier Jahreszeiten ein. Wir erwarten, dass die Natur im Fr&u...
Familienbaum basteln - 3 Ideen
Familienbaum basteln - 3 Ideen Ein Familienbaum ist eine schöne Deko für die eigenen vier Wände und eignet sich prima als Ges...
5 Basistipps zur Ahnenforschung
5 Basistipps zur Ahnenforschung Viele kennen nur ihre nächsten Angehörigen und das Wissen über die Familiengeschichte stammt...

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2022 Stammbaum Vorlagen - Familie, Tipps und Ratgeber  -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag