You are at: Der Stammbaum arrow Stammbaum Kulturen arrow Stammbaum erstellen
Stammbaum erstellen
Karteikartenstammbaum E-mail

Stammbaum erstellen

Das Erstellen eines Stammbaumes ist im heutigen Computer-Zeitalter immer leichter geworden. Natürlich gibt es immer noch die ursprünglichen Methoden, bei denen man die Ergebnisse am Ende in einen schön gestalteten Stammbaum im DIN A3 Format oder auch größer einträgt. Hierbei ist es von Beginn der Nachforschungen an wichtig, eine klare Struktur zu haben. Als Hilfe können Karteikarten dienen.

Der Karteikartenstammbaum 

Auf jeder Karteikarte wird der Name eines Verwandten eingetragen und die von dem Verwandten bekannten Daten, wie Geburtsdatum, -ort, Sterbedatum, -ort, gegebenenfalls Beruf und um sich selber das Zuordnen zu erleichtern die Eltern auch noch einmal klein anfügen oder gegebenenfalls die Kinder, je nachdem, welche Verknüpfung man von dem Verwandten schon hat.

Randgeschichten rund um die Familie sollten in einem Extraheft notiert werden, da durch sie die Karteikarten nur an Übersichtlichkeit verlieren. Mit dem fertigen Karteikartenstammbaum kann man im Nullkommanichts seinen richtigen Stammbaum erstellen.

{mosgoogle}

Das Stammbaum Layout 

Mehr Möglichkeiten bietet natürlich dem Computer als technisches Hilfsmittel beim Stammbaum erstellen. Zum Einen kann man hier die Daten viel schneller und ohne jeglichen Aufwand korrigieren und zum Anderen bieten die meisten Programme zum Stammbaum erstellen, eine breite Auswahl an Möglichkeiten rund um die Gestaltung.

So kann man das Layout in den meisten Fällen aus verschiedenen Layoutvorschlägen wählen. Zum Layout gehört hier neben dem Hintergrund auch das Schriftbild. Auch den Inhalt kann man selber nach den eigenen Bedürfnissen zusammenstellen, welche Angaben also im Stammbaum erscheinen sollen. Und den größten Vorteil bietet natürlich die Garantie der Lesbarkeit und der Schutz der Daten im Rechner.

Mehr zu Genealogie, Stammbäumen und Familienforschung:

 

  • Uebersicht zum Berufsbild Historiker
  • Anleitung dekorativer Stammbaum
  • Regeln zur Forschung im Archiv
  • Genealogische Zeichen und Symbole
  • Die Geschichte von Vornamen
  •  

    Teilen

    Bookmark and Share

    mehr Artikel

    Was ist ein Erbenermittler? Was ist ein Erbenermittler? Wenn eine Person verstirbt, wird der Nachlass gemäß Testament vererbt oder die gesetzliche Erbfolge tritt in Kraft. Nun kann es aber durchaus sein, dass der Erblasser alleine gelebt hat und nicht bekannt ist, ob überhaupt Erben existieren. In diesem Fall kann ein Erbenermittler eingeschaltet werden.    Ganzen Artikel...

    Bezeichnungen fuer Familienmitglieder Übersicht über die wichtigsten Bezeichnungen für Familienmitglieder in alten QuellenIm Zuge der Familienforschung und der Suche nach Vorfahren wird es früher oder später unumgänglich, sich auch mit älteren oder alten Quellen zu beschäftigen. Die Problematik, die sich hierbei ergeben kann, ist, dass in eben diesen alten Quellen teils sehr unterschiedliche Begriffe für die Benennung der Vorfahren benutzt werden.  Ganzen Artikel...

    Infos und Tipps zur Ahnenforschung Grundlegende Infos und Tipps zur Ahnenforschung Die überwiegende Motivation für die Suche nach den eigenen Wurzeln und die Erforschung der eigenen Familiengeschichte ist sicherlich zunächst schlichtweg Neugier. Im Laufe der Zeit entwickelt sich diese Neugier dann aber häufig zu wirklichem Interesse. Insbesondere wenig erfahrene Hobbyforscher sehen sich jedoch oft recht schnell mit Hürden konfrontiert, die die Forschungsarbeit deutlich erschweren. Insofern ist es wichtig, von Beginn an systematisch vorzugehen und Fehler zu vermeiden.   Ganzen Artikel...

    Gene - interessante Fakten und Infos Gene - interessante Fakten und wissenswerte Infos Wer sich intensiver mit der Familien- und Ahnenforschung beschäftigt oder auch, wer sich als Züchter engagieren möchte, wird sich früher oder später auch mit den biologischen Aspekten in diesem Zusammenhang auseinandersetzen müssen. Ein wesentliches Stichwort dabei ist das Gen. Gene sind zunächst nichts anderes als Informationseinheiten, die darüber bestimmten, wie ein Lebewesen oder eine Pflanze aussieht und welche Eigenschaften vorhanden sind.   Ganzen Artikel...



    Wie ist das eigentlich mit dem Pflichtteil beim Erben? Wie ist das eigentlich mit dem Pflichtteil beim Erben? Die Kinder und der Ehe- oder Lebenspartner müssen nicht befürchten, beim Erbe leer auszugehen. Denn es gibt ja den Pflichtteil.   Ganzen Artikel...

    Translation

    Themengebiete

    7 Behördengänge bei Nachwuchs
    7 Behördengänge bei Nachwuchs Wenn ein Baby zur Welt kommt, ist die Freude riesengroß. Doch das Leben wird nicht nur geh&oum...
    Die schönsten Bräuche und Riten rund um Neujahr
    Die schönsten Bräuche und Riten rund um Neujahr Viele Jahrhunderte lang wurde der Jahreswechsel an unterschiedlichen Tagen gefeier...
    Wie ist das eigentlich mit dem Pflichtteil beim Erben?
    Wie ist das eigentlich mit dem Pflichtteil beim Erben? Die Kinder und der Ehe- oder Lebenspartner müssen nicht befürchten, beim Er...
    7 Fragen zum Mutterschaftsgeld, Teil 1
    7 Fragen zum Mutterschaftsgeld, Teil 1 Kündigt sich Nachwuchs an, fahren die Gefühle Achterbahn. Auf der einen Seite ist die V...
    Uneheliche Kinder in der Familienforschung
    Uneheliche Kinder in der Familienforschung Auf der Suche nach den Ahnen und Vorfahren treten immer wieder Hürden und Hindernisse auf. S...
    5 Fragen zur Rückabwicklung einer Schenkung, 1. Teil
    5 Fragen zur Rückabwicklung einer Schenkung, 1. Teil Das Elternhaus, Geld, der kostbare Familienschmuck oder Unternehmensanteile: M...

    themesclub.com cms Joomla template
    Copyright © 2022 Stammbaum Vorlagen - Familie, Tipps und Ratgeber  -  All Rights Reserved.
    design by themesclub.com
    themesclub logo
    Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag