You are at: Der Stammbaum arrow Mein Stammbaum arrow Namen Stammbaum
Namen Stammbaum
Onomastik und Namensforschung E-mail

Namen Stammbaum

Die Onomastik ist die Namenforschung, also die Forschung, die sich Namen auseinandersetzt. Falsch ist allerdings die Bezeichnung ‚Namensforschung‘, da er impliziert, dass sich die Onomastik mit der Erforschung eines besonderen Namen auseinandersetzt. 

Die Onomastik setzt sich aber mit der Erforschung der Namen auseinander. Onomastik selber leitet sich von dem griechischen Wort ‚onoma‘ her, was ‚Name‘ bedeutet. Die Onomastik beschäftigt sich mit allen Arten von Namen. Seien es nun Vornamen, Familiennamen oder auch Orts-  und Flüssenamen. Bei einem Namen Stammbaum beschäftigt sich ein Wissenschaftler mit dem Ursprung und der Entwicklung eines Namen.

 

Die Stammbaum Generationen 

So gibt es Namen, die sich im Laufe ihrer Entwicklung in verschiedene Namen in den unterschiedlichen Regionen entwickelt haben. Wie zum Beispiel der Name Heinrich und sein friesisches Synonym Hinnerk. Auch spannend kann es sein nachzuschauen mit welchen geschichtlichen Ereignissen die Einführung bestimmter Namen zusammenhängt.

Solcherlei Entwicklungen kann man in einem Namen Stammbaum leicht und einfach nachempfinden. Gleichzeitig kann ein Namen Stammbaum allerdings auch den Verlauf eines besonderen Namen innerhalb einer Familie meinen.

{mosgoogle}

Hier wird einem bestimmten Namen nachgegangen, der in allen möglichen Generationen der Familie vertreten ist, bis man schließlich bei dem Spitzenahn angekommen ist, nachdem alle anderen immer wieder benannt worden sind. Ein solcher Stammbaum hat aber mit der Onomastik nichts mehr zu tun und kann durchaus auch von einem privaten Menschen aus reinem Interesse erstellt werden.

Mehr zu Genealogie, Stammbäumen und Familienforschung: 

 

 

Teilen

Bookmark and Share

mehr Artikel

Was ist ein Friedwald? Was ist ein Friedwald? Große, hohe Bäume mit dickem Stamm und imposantem Geäst, jahreszeitlich gefärbte, sanft rauschende Blätter, der typische Duft nach Laub und Pilzen, Vogelgezwitscher und herumhuschende Eichhörnchen: der Wald ist für viele der Inbegriff von Natur. Schon zu Lebzeiten gehen viele gerne im Wald spazieren.    Ganzen Artikel...

Stammbaum-Vorlage deutscher Adel Stammbaum-Vorlage deutscher Adel Der deutsche Adel geht zunächst auf die Edelfreien des frühen Mittelalters zurück, die in ihrer gesellschaftlichen Position unmittelbar auf den Kaiser oder den König folgten. Aus dieser Schicht entwickelte sich der Hochadel der Landesfürsten und Standesherren. Im hohen Mittelalter entstand infolge von ritterlichem Kriegsdienst und des Lehnswesens der Ritterstand als Mittelpunkt des niederen Adels, seit dem 14. Jahrhundert gab es zudem durch kaiserlichen Adelsbrief verliehenen Adel, den sogenannten Briefadel. Ganzen Artikel...

Traditionelle religiöse Bräuche an Ostern Traditionelle religiöse Bräuche an Ostern Ostern ist das wichtigste Fest im christlichen Kalender. Alle Christen, gleich welcher Glaubensrichtung sie angehören, feiern an Ostern die Auferstehung Jesu nach seiner Kreuzigung und damit die Auferstehung von den Toten. Diese Auferstehung von den Toten bildet die Grundlage für den christlichen Glauben.   Ganzen Artikel...

7 Tipps zur Gestaltung von Fotobüchern, 2. Teil 7 Tipps zur Gestaltung von Fotobüchern, 2. Teil Ein Fotobuch bringt nicht nur Ordnung in die private Bildersammlung, sondern gibt ihr auch einen schönen Rahmen. Ein paar Kleinigkeiten sollten bei der Gestaltung aber beachtet werden.   Ganzen Artikel...



Theorien zur Entstehung des Universums Die bekanntesten Theorien zur Entstehung des Universums Es gibt zwei Fragen, die die Menschen schon seit jeher beschäftigen. Zum einen ist dies die Frage nach dem Sinn des Lebens und zum anderen die Frage, wie das Universum und damit alles Sein entstanden ist. Das Zeitgefühl des Menschen basiert auf verhältnismäßig kurzen Zeitintervallen. So denkt ein Mensch an das, was vor zehn oder zwanzig Jahren geschehen ist, mehr oder weniger häufig und intensiv zurück, viele kleine Details geraten dabei auch in Vergessenheit. Das, was in zehn Jahren sein wird, ist schon etwas interessanter, auch wenn selbst dieser Zeitraum nur bedingt überblickt werden kann.    Ganzen Artikel...

Translation

Themengebiete

5 Fragen zur Sorgerechtsverfügung
5 Fragen zur Sorgerechtsverfügung Die eigenen Kinder aufwachsen sehen und sie auf ihrem Lebensweg begleiten: Das wünschen sich di...
Bedürfnisorientierte Erziehung - was heißt das?
Bedürfnisorientierte Erziehung - was heißt das? Es gibt viele verschiedene Erziehungskonzepte mit ganz unterschiedlichen Ans&...
Kultur der Kelten
Die Kultur der Kelten
Tipps zur Ahnenforschung mittels Kirchenbüchern
Infos und Tipps zur Ahnenforschung mittels Kirchenbüchern Kirchenbücher können sehr hilfreiche Quellen für den Ahnenfor...
Alleiniges Sorgerecht - Alles zu Rechten, Pflichten und Antrag
Alleiniges Sorgerecht - Alles zu Rechten, Pflichten und Antrag Der Traum von der glücklichen Familie geht leider nicht immer in Erf&uum...
Versöhnungsgesten in den vergangenen Jahrzehnten
Einige der beeindruckendsten Versöhnungsgesten in den vergangenen Jahrzehnten Überall auf der Welt und zu allen Zeiten gab und g...

Datenschutz - Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige davon sind essenziell, während andere diese Webseite und ihre Nutzererfahrung verbessern, wie externe Medien, Statistiken und relevante Anzeigen. Akzeptieren & Datenschutzerklärung - / - Nein

Suche

PDF-Download

Stammbäume PDF

Kommentare

Vererbung von Blutgr...
Stammbaum Perser
Vorteile und Grenzen...
Vererbung von Blutgr...
Stammbaum Perser

themesclub.com cms Joomla template
Copyright © 2022 Stammbaum Vorlagen - Familie, Tipps und Ratgeber  -  All Rights Reserved.
design by themesclub.com
themesclub logo
Autoren & Betreiber Artdefects Media Verlag